direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lehrveranstaltungspläne der Physik

In Zusammenarbeit mit der Physik-Kommision (PK) und den Verantwortlichen der jeweiligen Lehrveranstaltungen hat die Studienfachberatung Physik für die Winter- bzw. Sommer-Semester einen optimierten (überschneidungsfreien) Lehrveranstaltungsplan für alle Pflicht-Vorlesungen im Studiengang B.Sc. Physik festgeschrieben.

Diese Überschneidungsfreiheit soll allen Studierenden das Studium erleichtern. Pflichtkurse, die laut Studienverlaufsplan vorgesehen sind, können somit problemlos belegt werden.

Bei der Planung des optimierten Lehrveranstaltungsplans wurde sichergestellt,
dass ein Studium in Regelstudienzeit nach den Studienverlaufsplänen
möglich ist;  sowohl für Studierende, die ihr Studium im Winter-Semester
begonnen haben, als auch für Studierende, die einen Start im Sommer-Semester
bevorzugt haben. Für Studierende, die eine Veranstaltung nach einem Jahr nochmals besuchen müssen, soll ein Studienverlauf ohne eine Überschneidung mit den Kursen ihres aktuellen Semesters ermöglicht werden.

Die Vorteile einer solchen Regelung sind die Planungssicherheit für
Dozenten und ein garantiert überschneidungsfreier Lehrveranstaltungsplan für Studierende.



aktuelle Lehrveranstaltungspläne im B.Sc. & M.Sc. Physik

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe