direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Studienorientierung an der Fakultät II

Die Fakultät II – Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin ermöglicht interessierten Schüler*innen mit zahlreichen Angeboten noch vor dem Studienstart, Einblicke in das Universitätsleben und die Studienrichtungen der Fakultät zu bekommen. Außerdem gibt es spezielle Angebote für Studienanfänger*innen, um erfolgreich ins Studium zu starten.

Allgemeine Angebote der Fakultät II

Für Schüler*innen:

  • Hochschultage: Interessierte Schüler*innen der Oberstufe sind herzlich eingeladen den studentischen Alltag zu erleben, einen Einblick in die Universität zu bekommen und Informationen zum mathematischen oder naturwissenschaftlichen Studium zu sammeln.
  • Girls Day: Am Girls Day haben Schülerinnen die Möglichkeit, einen Tag mit Studentinnen zu verbringen und Workshops zu verschiedenen Studienrichtungen zu besuchen. Insbesondere bieten die Institute der Mathematik, der Physik und der Chemie Veranstaltungen im MINT-Bereich an.
  • Lange Nacht der Wissenschaften: Die Fakultät II ist bei der Langen Nacht der Wissenschaften mit zahlreichen Workshops, Vorträgen und Experimenten ihrer Studienrichtungen (Mathematik, Physik, Chemie) vertreten. Details entnehmen Sie bitte dem Programm des jeweiligen Jahres.

Angebote des Instituts für Mathematik

Für Schüler*innen:

  • Online-Vorkurs Mathematik: Schüler*innen und Studieninteressierte können hier den eigenen mathematischen Kenntnisstand reflektieren und Lücken zur Vorbereitung auf ein Studium schließen.
  • Mathematische Zirkel: Dieses Angebot richtet sich an interessierte Schüler*innen ab der 5. Klasse, die sich regelmäßig mit mathematischen Inhalten beschäftigen möchten, die über das Schulwissen hinausgehen.
  • MATH+ Adventskalender: In der Vorweihnachtszeit können Schüler*innen ab der 10. Klasse an mathematischen Aufgaben knobeln, die über den Schulstoff hinausgehen und dabei spannende Einblicke in die Mathematik-Forschung und den Berufsalltag von Mathematiker*innen erhalten.
  • MathInside: Wissenschaftler*innen präsentieren Schüler*innen der Oberstufe drei Mal im Jahr an einem Vormittag die spannenden Seiten der Mathematik und stellen einen faszinierenden Bezug zu unserem Alltag her. Die Veranstaltungen finden in der Urania Berlin statt.
  • Rent-a-Prof: Schüler*innen in den Klassenstufen 8 bis 13 können an einer speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Vorlesung teilnehmen und Berufsbilder sowie Tätigkeitsfelder von Mathematiker*innen kennenlernen.
  • Mathematische Spielstraße: Durch Experimente, Knobeleien und Zaubereien können Schüler*innen ab Klasse 6 in die Besonderheiten der Mathematik eintauchen und so den Bezug zu unserem Alltag kennenlernen.
  • Praktikumsmöglichkeiten der Mathematischen Fachbibliothek: Im Rahmen ihres Betriebspraktikums können Schüler*innen Einblicke in die Organisation einer wissenschaftlichen Bibliothek erhalten und die Vielfalt der Mathematik kennenlernen.
  • Studienfachberatung Mathematik: Bei Fragen zu den mathematischen Studiengängen und rund um das Studium helfen die unterschiedlichen Ansprechpersonen am Institut für Mathematik sehr gern weiter!

Für Studienanfänger*innen:

  • Vorkurs Mathematik: Studienanfänger*innen können in diesem dreiwöchigen Präsenzkurs vor Semesterbeginn die Mathematik-Kenntnisse auffrischen, um sich den Übergang von der Schule an die Universität zu erleichtern. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Vorkurs nun als Online-Kurs angeboten.
  • Early Bird: Dieses Angebot richtet sich an Studienanfänger*innen, die im Wintersemester an der TU Berlin ein Studium in einem ingenieurswissenschaftlichen Studiengang (inklusive Informatik) beginnen werden. In diesem Kurs wird in der vorlesungsfreien Zeit vor dem Wintersemester die "Analysis I und Lineare Algebra für Ingenieurwissenschaften" absolviert. Die Teilnahme ist kostenlos, die Betreuung durch Lehrpersonal ist in Early Bird intensiv. Aufgrund der Corona-Pandemie findet Early Bird dieses Jahr als Online-Angebot statt. Anmeldungen sind noch bis 06.08.2020 möglich.
  • Early Bird II: Vor jedem Sommersemester können Studierende, die bereits die "Analysis I für Ingenieurwissenschaften" oder "Analysis I und Lineare Algebra für Ingenieurwissenschaften" besucht haben, können in der vorlesungsfreien Zeit die "Analysis II für Ingenieurwissenschaften" absolvieren.
  • Mentoring für Erstsemester: Um den Studienanfänger*innen einen guten Einstieg ins Studium zu ermöglichen, können sie zu Studienbeginn am Mentoring-Programm teilnehmen. Studierende in höheren Semestern begleiten die Neuimmatrikulierten in kleineren Gruppen durch die Anfangsphase. Sie helfen, den richtigen Raum zu finden, zeigen, wo es den besten Kaffee auf dem Campus gibt und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Die Mentor*innen sind erste Ansprechpartner*innen bei Herausforderungen rund um den Unialltag.

Angebote der Physikalischen Institute

Für Schüler*innen:

  • TU start: Dieses proaktive Mentoring-Programm ermutigt junge Menschen, die als Erste in ihrer Familie studieren möchten, ein Studium aufzunehmen. Begleitet von Mentor*innen, die selbst an der TU Berlin studieren, unterstützen sie die Schüler*innen dabei, ihren Weg zur Universität und zu einem passenden Studium zu finden.
  • LABgirls Physik: Dieses Physik-Projektlabor richtet sich an Schülerinnen ab der 10. Klasse, die Lust haben, in kleinen Gruppen mit anderen interessierten jungen Frauen physikalische Experimente durchzuführen, die Universität kennenzulernen und den beiden Physik-Studentinnen, die das Angebot leiten, Fragen rund ums Studium zu stellen. Der Einstieg ist jederzeit möglich und die Teilnahme kostenlos.
  • Praktikumsmöglichkeiten in unterschiedlichen Arbeitsgruppen der Physik: Schüler*innen können ein zwei- bis dreiwöchiges Betriebspraktikum an den Instituten für Festkörperphysik sowie für Optik und Atomare Physik absolvieren. So bekommen die Praktikant*innen die Möglichkeit, in das Physikstudium hineinzuschnuppern, einen Einblick in die Tätigkeiten von Wissenschaftler*innen und lernen Berufsfelder an der Universität kennen.
  • Studienfachberatung Physik: Bei Fragen zu den mathematischen Studiengängen und rund um das Studium helfen die unterschiedlichen Ansprechpersonen an den Physikalischen Instituten sehr gern weiter!

Für Studienanfänger*innen:

  • Mentoring für Erstsemester: Um den Studienanfänger*innen einen guten Einstieg ins Studium zu ermöglichen, können sie zu Studienbeginn am Mentoring-Programm teilnehmen. Die Mentor*innen sind Studierende, die schon mehrere Semester an der Uni verbracht haben, mindestens die grundlegenden Physikmodule absolviert haben und so sehr gute Ansprechpartner*innen rund um alle Fragen und Herausforderungen bezüglich des Physik-Studiums sind.

Angebote des Instituts für Chemie

Für Schüler*innen:

  • clever@tu-berlin: An der TU Berlin heißt das, Chemie im Labor erleben, verstehen, erklären und reflektieren. Im Chemielabor experimentieren Schüler*innen selbständig und haben so die Gelegenheit, Chemie einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. Die Versuche haben, so oft es möglich ist, einen Bezug zum alltäglichen Leben. Dabei bilden Alltagsgegenstände den Ausgangspunkt. Bei Bedarf kann auch in einem Vortrag auf das Chemie-Studium und das Lehrangebot des Instituts für Chemie eingegangen werden.
  • LABgirls Chemie: Bei diesem Angebot haben Schülerinnen ab der 10. Klasse die Möglichkeit, Versuche aus dem Bereich der Physikalischen Chemie durchführen. Ein besonderer Fokus wird hier auf Versuche aus dem Bereich der Detergenzien (aktive Inhaltsstoffe sämtlicher Reinigungsmittel) und Tenside sowie der Oberflächenspannung gelegt. Dabei können sie Fragen rund um das Chemie-Studium stellen und Uniluft schnuppern. Die Teilnahme ist kostenlos.
  • IChO-AG@tu-berlin: Die monatlich stattfindende AG hat zum Ziel, potentielle Teilnehmer*innen auf die Chemie-Olympiade vorzubereiten.
  • Kooperationen: Schülerinfotage der TU Berlin, Lange Nacht der Wissenschaften in allen ungeraden Kalenderjahren, Girl’s Day, Boy’s Day, Studieren ab 16, Techno-Club, Femtec, Studienkolleg der TU Berlin und MINT-EC e.V..
  • Studienfachberatung Chemie: Bei Fragen zu den Studiengängen der Chemie und rund um das Studium helfen die unterschiedlichen Ansprechpersonen am Institut für Chemie sehr gern weiter!

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.
Stabsstelle für Strategische Maßnahmen
Kathrin Philipp
E-Mail: k.philipp#at#tu-berlin.de
Telefon: +49 30 314 28539
Raum: BEL 006