TU Berlin

Internationale ProjekteAktuelles

stilisierte Kugel mit Schriftzug Internationales International Affairs

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Aktuelles

Auf dieser Seite veröffentlichen wir wichtige Hinweise, eine Auswahl aktueller Ausschreibungen (hier finden Sie eine Gesamtübersicht) und Ankündigungen von Veranstaltungen des Referats.

Ausschreibung 2022 Anschubfinanzierung für Kooperationen mit Partnern im Globalen Süden

Auch 2022 stehen Mittel für Wissenschaftler*innen der TU Berlin zur Verfügung, die zusammen mit Partner*innen im Globalen Süden neue Projekte initiieren und Kooperationen vertiefen wollen.

Gefördert werden mit der Anschubfinanzierungen Projekte, welche angelehnt an die Agenda 2030 der Vereinten Nationen und die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) Antworten auf globale Herausforderung suchen und welche sich im Rahmen der TU Berlin Strategie für Globale Verantwortung verorten.Gesucht werden Projektideen, welche darauf abzielen die Kapazitäten im Globalen Süden zu stärken, den Transfer von Wissen und Technologie oder gemeinsame Wissensproduktion mit Partnern im Globalen Süden anzugehen sowie den Austausch und die Vernetzung zwischen Fachgebieten anregen. Die Beteiligung von Nachwuchswissenschaftler*innen an der TU Berlin sowie an Universitäten aus den Regionen des Globalen Süden ist dabei ausdrücklich erwünscht.

Die Projektideen sollen die Ausarbeitung eines Drittmittelantrags zur Folge haben, welcher an der TU Berlin angesiedelt ist.

Details entnehmen Sie bitte der folgenden Webseite und Ausschreibung.

Bewerbungsfrist: 1. März 2022 (bitte senden Sie das Bewerbungsformular elektronisch an )

Informationsveranstaltung: Finanzierungsmöglichkeiten für Kooperationen mit Partnern im Globalen Süden

Die Forschungsabteilung und das Referat Internationale Projekte des Department of International Affairs bieten am 21. Februar 2022 eine gemeinsame Informationsveranstaltung zu Fördermöglichkeiten für Kooperationen mit dem Globalen Süden an.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über relevante nationale und europäische Förderlinien (DAAD, DFG, Horizon Europe, ERASMUS+ etc.). Sie erhalten Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen in den Bereichen Forschung und Innovation, Mobilität für Forschende und Kapazitätsaufbau. Außerdem informieren wir über die Anschubfinanzierung für Kooperationen mit Partnern im Globalen Süden im Rahmen der Sustainable Development Goals, welche bis zum 1. März 2022 ausgeschrieben ist.

Zielgruppe: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Berlin mit Interesse an einer Kooperation mit Partnern in Ländern des Globalen Südens.

Ort: online via WebEx

Zeit: Montag, 21. Februar 2022, 10:00 – 12:00 Uhr

Veranstaltungssprache: Englisch

Anmeldung: Um Anmeldung bis zum 17.2.2020 via  wird gebeten. Teilen Sie uns gern mit, falls Sie besondere Interessen (Länder, Themen, Arten der Kooperation) oder Fragen haben.

Vorläufige Agenda

10:00
Begrüßung
10:05- 10:35


EU Programme zu Forschung & Innovation
Sabine Hutfilter, Cornelia Schmidt
EU-Büro

10:35 - 11:10
Nationale Programme (DFG, Bund, AvH)
Dr. Sören Stange, Dr. Tim Köhler-Ramm
Servicebereich Forschung
11:10 - 11:40
DAAD, Erasmus+, TU Seed Funding

Grietje Zimmermann, Sandra Hornoff, Max Vidal
Internationale Projekte

11:40 – 12:00
Fragerunde

Information zur aktuellen Erreichbarkeit

Da sich die TU Berlin aufgrund der COVID-19-Pandemie seit dem 18.05.2020 im eingeschränkten Präsenzbetrieb befindet, arbeitet unser Team aktuell überwiegend im Home Office. Persönliche Sprechzeiten finden zurzeit nicht statt, Sie erreichen uns aber weiterhin über unsere Team-E-Mailadresse und in dringenden Fällen telefonisch. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern, bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass es zu Verzögerungen bei der Beantwortung von E-Mails kommen kann.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!
Ihr Team von Internationale Projekte

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe