TU Berlin

Fakultät II - Mathematik und NaturwissenschaftenFakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Aufruf zur Einreichung von Anträgen für die Etablierung von interdisziplinären Forschergruppen im neuen Interdisziplinären Zentrum für Modellierung und Simulation (IMoS)

Das neue Forschungsgebäude für das Interdisziplinäre Zentrum für Modell- und Simulationsbasierte Forschung (IMoS) steht vor der Fertigstellung Ende 2022 auf dem Ostcampus der TU Berlin in der Fasanenstraße (hinter dem ebenfalls im Bau befindlichen neuen Mathematikgebäude). Das Ziel des vom BMBF geförderten 91b-Forschungsbaus ist es, Raum und Ambiente für produktive interdisziplinäre Forschung zu schaffen, die in zahlreichen Hochtechnologiebereichen – aufbauend auf einer weitgehenden mathematischen Modellbildung und Analyse – konkrete Produkte oder Prozesse mit Methoden der Simulation, Regelung und Optimierung erforscht. 

Es ist geplant, dass zahlreiche interdisziplinäre Forschungsverbünde, wie Sonderforschungsbereiche, Forschergruppen oder Graduiertenschulen zum Thema Modellierung, Simulation und Optimierung im IMoS-Gebäude untergebracht werden. Daher ruft das IMoS - Antragstellerteam alle Fachgebiete der TU Berlin auf, bis zum 20.6.2022 Anträge auf Bildung und Unterbringung von interdisziplinären Forschungsteams zu den Themenschwerpunkten Modellierung, Simulation und Optimierung an die IMoS-Geschäftsstelle per E-Mail zu stellen an: 

Volker Mehrmann (kommissarischer IMoS-Sprecher) 

E-Mail:

Informieren Sie sich zu den Details des Projektaufrufs.

Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Informationen

Bitte nutzen Sie weiterhin bevorzugt die Möglichkeit uns per E-Mail oder telefonisch zu kontaktieren.

Das Dekanat und das Team des Fakultätsservicecenters werden ab 19.04.2022 in Präsenz unter strikter Einhaltung der Hygieneregeln der TU Berlin und mobil arbeiten.

Maskenpflicht in den Gebäuden der TU Berlin

Das Tragen einer Maske ist eine hochwirksame Maßnahme zum Schutz vor einer Infektion für sich selbst wie auch für andere. Deshalb hält die TU Berlin an einer Pflicht zum Tragen von mindestens einer medizinischen Maske (besser FFP2-Maske) in ihren Gebäuden fest.

Hochschulangehörige und Studierende werden darüber hinaus nachdrücklich gebeten:

  • die Hygieneregeln stets anzuwenden,
  • bei Erkältungssymptomen nicht auf dem Campus zu erscheinen,
  • sich regelmäßig zu testen (dies gilt auch für die Geimpften und Genesenen),
  • unmittelbare Kontakte zu vermindern.

Prof. Dr. Olga Smirnova erhält ERC-Advanced Grant des Europäischen Forschungsrates

Die Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften gratuliert Prof. Dr. Olga Smirnova herzlich zum Erhalt eines ERC-Advanced Grants des Europäischen Forschungsrates zum Thema „Ultrafast molecular chirality: twisting light to twist electrons on ultrafast time scale“.

Acht der renommierten Advanced Grants des Europäischen Forschungsrats (European Research Council – ERC) mit einer Gesamtfördersumme von bis zu 20 Millionen Euro gehen an Forscher*innen in Berlin. Das gab der ERC am Dienstag, 26. April, bekannt.

Mit diesem Förderinstrument, das eine Fördersumme von jeweils maximal 2,5 Millionen Euro in einer Förderlaufzeit von bis zu 5 Jahren vorsieht, sollen Berliner Pioniervorhaben der Freien Universität Berlin, der Technischen Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Charité Universitätsmedizin, des Max-Delbrück-Centrum, des Deutschen Rheuma-Forschungszentrums Berlin sowie des Forschungsverbunds Berlin e.V. durchgeführt werden – unter anderem in den Bereichen Humangenetik, Neurowissenschaften und Computergrafik.

Die Grants des ERC sind die höchstdotierten europäischen Forschungsförderungen für Einzelpersonen und zugleich wichtigste europäische Auszeichnung für herausragende Forscher:innen. Sie werden seit 2007 jährlich für die Durchführung von bahnbrechenden Forschungsprojekten vergeben.

Willkommen im Sommersemester 2022

Am 19. April 2022 beginnt die Vorlesungszeit für das Sommersemester 2022 an der TU Berlin.

Wir begrüßen Sie vom 11.-14. April 2022 mit der Woche zum Semesterstart!

Wenden Sie sich an die Expert*innen der TU Berlin, um Ihr Anliegen zum neuen Semester individuell zu klären. In der Woche zum Semesterstart bieten die zentralen Anlaufstellen der Universität erweiterte Sprechzeiten an für alle Studierenden und Neuimmatrikulierten. Eine Übersicht auf der zentralen Webseite zum Semesterstart zeigt Ihnen auf, auf welchem Weg Sie Ihre Anliegen am direktesten besprechen können.

Zum Start ins Studium finden Einführungsveranstaltungen für die jeweiligen Studiengänge und Einführungstage für internationale neuimmatrikulierte Studierende der TU Berlin statt.

Alle Informationen zum Studienstart und zu Studium und Lehre unter Pandemiebedingungen finden Sie auf den zentralen Webseiten. Detaillierte Informationen zu den Lehrveranstaltungen erhalten Sie im Vorlesungsverzeichnis der TU Berlin. 

Hier finden Sie weitergehende Informationen zum Mathematik-Service, der die mathematischen Module für Ingenieur-, Wirtschaftswissenschaften usw. anbietet.

Weiterführende Informationen zum Angebot des Chemie- und des Physik-Service finden Sie bei ISIS (Information System for Instructors and Students).

Sie möchten als Nebenhörer*in an Lehrveranstaltungen der Fakultät II teilnehmen? Informieren Sie sich zur Beantragung einer Nebenhörerschaft und wenden Sie sich mit dem ausgefüllten Formular per E-Mail an marcel.koenig#at#tu-berlin.de.

Lesen Sie bitte regelmäßig die Informationen des Krisenstabs der TU Berlin und die spezifischen Informationen zu den Themen Studium allgemein sowie Prüfungen.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den neuesten Stand der Bedingungen zu Studium und Lehre unter Pandemiebedingungen, da sich die Informationslage stetig und kurzfristig ändern kann.

Amtsantritte neuberufener Professorinnen und Professoren

Wir begrüßen sehr herzlich

Prof. Dr. Han Sun
Sie vertritt seit dem 15. Februar 2022 das Fachgebiet "Strukturelle Chemische Biologie und Chemieinformatik" am Institut für Chemie.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe