direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ehrendoktorwürde für Eckehard Schöll

Anischenko, Schöll, Fedusenko, Koronovski, Aninkin (v.l.n.r.)
Lupe [1]

Die Staatliche Universität Saratow (SSU) hat Prof. Eckehard Schöll vom Institut für Theoretische Physik am 16. Mai 2017 die Ehrendoktorwürde verliehen!

Mit der Verleihung der nach Nikolai G. Tschernyschewski benannten Ehrenpromotion würdigt die Staatliche Universität Saratow (SSU) den großen Beitrag von Professor Schöll in der physikalischen Forschung, speziell im Bereich der nichtlinearen Dynamik, sowie seine aktive und kreative Auseinandersetzung mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der SSU.

Nach der Begrüßung durch den Dekan der Fakultät für Physik, Professor Valeri. M. Anikin, den Laudationes des Leiters der Abteilung für Radiophysik und nichtlineare Dynamik, Professor Vadim S. Anischenko und des Prorektor für Wissenschaftliche Arbeit der SSU, Professor Alexei A. Koronovski, erhielt Herr Schöll den Ehrenmantel aus den Händen der wissenschaftlichen Sekretärin der SSU, Professorin Irina V. Fedusenko. Professor Schöll überraschte das Publikum anschließend mit einer Dankesrede in hervorragendem Russisch!

Fakultät II gratuliert Herrn Professor Schöll sehr herzlich zu dieser Ehrung!

Webseite des Fachgebiets von Prof. Schöll [2]

Newsmeldung der Staatliche Universität Saratow [3] (in Russisch)

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008