TU Berlin

Fakultät II - Mathematik und NaturwissenschaftenDritte Förderperiode für den SFB 787

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Dritte Förderperiode für den SFB 787

Lupe

 

Dritte Förderperiode für den SFB 787

Am 1. Januar 2016 hat die dritte Förderperiode des Sfb 787 begonnen. Die Fakultät II gratuliert dem Sprecher, Herrn Professor Kneissl und allen Projektleiterinnen und -leitern sehr herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hatte die Verlängerung Ende 2015 bekannt gegeben. Der Sonderforschungsbereich (SFB) 787 zum Thema „Halbleiter-Nanophotonik: Materialien, Modelle, Bauelemente“ der am Institut für Festkörperphysik der Fakultät II angesiedelt ist, wurde um weitere vier Jahre verlängert.

In der dritten Förderperiode fließen rund elf Millionen Euro in den SFB, um Berlins führende Stellung im Bereich der Halbleiter-Photonik-Forschung in Deutschland und Europa weiter zu festigen.

Anwendungsbeispiele sind Entwicklung von Qubit-Emittern für die absolut sichere Datenübertragung und Hochleistungslaserdioden im fernen ultravioletten Spektralbereich für die Materialbearbeitung und Anwendungen in der medizinischen Diagnostik.

 

Pressemitteilung der TU Berlin

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe