TU Berlin

Fakultät II - Mathematik und NaturwissenschaftenDFG bewilligt Förderung für Berliner Netzwerk für Elektronenmikroskopie

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

DFG bewilligt Förderung für Berliner Netzwerk für Elektronenmikroskopie

Lupe

Die DFG hat im Dezember den gemeinsamen Antrag von Michael Lehmann und Christoph Koch (HU Berlin) zum Thema „Berliner Netzwerk für Elektronenmikroskopie – Elektronenholographie an Nanoskaligen Halbleiterstrukturen“ bewilligt. Mit den eingeworbenen Personalmitteln kann die Forschung im Bereich der Elektronenholographie am ZELMI für die nächsten drei Jahre vertieft werden.

Die Fakultät II gratuliert Herrn Lehmann sehr herzlich zu diesem Erfolg!

 

Webseite AG Lehmann

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe