direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Die Rolle in den ERASMUS MUNDUS Projekten gestaltet sich unterschiedlich. So werden die verschiedenen AVEMPACE betitelten Projekte durch die TU Berlin verantwortet und koordiniert. Bei anderen Projekten ist die TU Berlin lediglich als Partnerorganisation vertreten.

Informationen zu den einzelnen Programmen finden sich auf den Projektseiten, die über die untenstehenden Links zu erreichen sind.

Als Koordination

Avempace (Jordanien, Syrien)

Avempace II (Jordanien, Libanon, Palästinensische Gebiete, Syrien)

Avempace III (Jordanien, Libanon, Palästinensische Gebiete, Syrien)

Avempace+ (Syrien; nur Aufnahmen aus Syrien, keine Entsendungen)

Als Partner

ELEMENT (Ägypten, Libanon)

EU-METALIC (Marokko, Ägypten, Tunesien, Algerien, Libyen)

EPIC (Jordanien, Libanon, Syrien, Palästinensische Gebiete)

Gulf Countries (Oman, Kuwait, Bahrain, Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate)

MARHABA (Iran, Irak, Jemen)

SUD-UE (Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Peru, Uruguay, Venezuela, Paraguay).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Referat Internationale Projekte
Sekr. INT IP
Raum MA 408 und 409
Straße des 17. Juni 136
10623 Berlin

In der Vorlesungszeit:
Di, Do: 14:00-16:00
Mi: 10:00-12:00
Vorlesungsfreie Zeit:
Nach Vereinbarung

Grietje Zimmermann
314-29762

Patricia Szendro Terán
314-28680

Jella Hauß
314-21560