direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Günter M. Ziegler wird Honorarprofessor der Fakultät II

Lupe

Prof. Günter M. Ziegler wurde gestern zum Honorarprofessor der TU Berlin ernannt. Die Fakultät II gratuliert Herrn Ziegler sehr herzlich und freut sich auf gemeinsame zukünftige Projekte!

Prof. Günter M. Ziegler promovierte 1987 am MIT bei Anders Björner. 1992 kam er zum ZIB und war von 1995 - 2011 Professor für Mathematik an der TU Berlin, bevor er einen Ruf an die FU Berlin annahm. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit Aspekten der Diskreten Geometrie, besonders der Theorie der Polyeder, sowie mit Fragen der Algebraischen Topologie, die sich aus geometrischen Problemen ergeben. 2001 erhielt er den Leibnizpreis der DFG und 2010 einen ERC Advanced Grant.

Ziegler ist Gründungsmitglied des DFG-Forschungszentrums MATHEON - Mathematik für Schlüsseltechnologien. Von 2006-2008 war er Präsident der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV), wo er weiterhin im Präsidium tätig ist. 2006-2007 war er der erste Chair der Berlin Mathematical School (BMS) und hat dieses Amt im Juli 2016 für eine weitere Amtsperiode übernommen. Weiterhin ist er Vorstandsmitglied des Einstein-Zentrums für Mathematik Berlin ECMath, Vorstandmitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Mitglied der Deutschen Nationalakademie Leopoldina und ein Fellow der American Mathematical Society und seit 2014 Mitglied des Senats der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG.

Günter M. Ziegler engagiert sich für ein vielfältiges und lebendiges Bild der Mathematik in der Öffentlichkeit. Er war ein Initiator des Jahrs der Mathematik 2008, und leitet jetzt das Medienbüro Mathematik der DMV und das Netzwerkbüro Schule - Hochschule der DMV. 2008 wurde er für sein Engagement mit dem Communicatorpreis der DFG und des Stifterverbands für die deutsche Wissenschaft ausgezeichnet.

Mit Martin Aigner schrieb er Das BUCH der Beweise, das inzwischen in vierzehn verschiedenen Sprachen vorliegt. 2011 erschien "Darf ich Zahlen? Geschichten aus der Mathematik" als Taschenbuch bei Piper (München) und 2013 "Mathematik - Das ist doch keine Kunst!" (Knaus-Verlag, München).

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Fakultäts-Service-Center

Quicklinks

Adresse

Technische Universität Berlin
Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften
Sekr. BEL 1
Marchstr. 6
10587 Berlin